FDP.Die Liberalen
Wald
Ortspartei Wald
18.06.2019

FDP Wald sagt sechsmal Ja zu den Traktanden der kommenden Gemeindeversammlung

Die FDP Wald unterstützt sämtliche Anträge des Gemeinderats.

Ohne Gegenstimmen oder grossmehrheitlich unterstützt die FDP Wald die Abnahme der mit einem Gewinn von rund 4.3 Mio. CHF abschliessenden Jahresrechnung, den finanziellen Mittelausgleich infolge altersbedingter Mehrferien für Lehrer und die Genehmigung eines Bruttokredits von CHF 230'000 für die Schiessanlage Neuholz (technische Erneuerung).

Kontrovers diskutiert, aber schlussendlich zur Unterstützung beantragt wurden das Bauprojekt der "Schwertschüür" für verbesserte Lagerbedingungen mit Kosten von CHF 575'000.

Gewichtige Mängel hinsichtlich der Einhaltung der Corporate Governance und Fragezeichen bezüglich der Einhaltung von Submissionsvorschriften hinderten die Mehrheit der FDP Mitglieder nicht, den Bruttokredit von CHF 290'000 für die Übernahme der Photovoltaikanlage auf dem Hallenbad von der EW Wald AG ins Eigentum der Gemeinde und der Vergabe von Nutzungsrechten an den Verein Wald Solar zu unterstützen. Die FDP Wald begrüsst grundsätzlich die Förderung von Photovoltaikanlagen, fordert aber in Zukunft mehr Transparenz und eine klare Offenlegung der einzelnen Interessen und möglicher Interessenskonflikte.

Die Partei unterstützt auch trotz Kostenüberschreitung die Annahme der Bauabrechnung der Sanierung der Schulanlage Binzholz. Die Sanierung wurde vom Ergebnis her als gelungen erachtet. Nicht goutiert wurden aber die nicht unerheblichen Kostenüberschreitungen und die verzögerte Abrechnung.